Wunsch und Wirklichkeit nach mehr Coaching


Laut Studienergebnis einer aktuellen Umfrage unter den Mitgliedern des Manager-Monitor-Panels der ULA, dem politischen Dachverband des VAA im Herbst 2013, wollen Führungskräfte mehr Coaching und sich individuell weiterbilden und beraten werden sowie sich mit ihresgleichen austauschen und vernetzen. Auch hier klaffen Wunsch und Wirklichkeit auseinander. Am liebsten wünschen sich die Befragten das Coaching in Form einer individuellen Beratung und Kamingespräche im kleinen Kreis mit höherrangigen oder gleichgestellten Führungskräften. In diesem Jahr haben allerdings nur 24% an einem Kamingespräch bzw. 16% an Coaching teilgenommen.

Siehe Quelle: www.manager-monitor.de

Kontakt: Astrid F. Thomessen
astrid@thomessen-communications.com
Mobil (0163) 478 4309