Einladung zum Live - Cross Cultural Coaching bei der ICF
am 16.10.2013 im Wirtschaftsclub Düsseldorf



Sehr geehrte Damen und Herren,

wussten Sie, dass Deutschland ein Entwicklungsland ist? Mit Blick auf Diversity-Know-how, ja.

Zum einen sind die politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Vorteile von Diversity nicht bekannt, zum anderen werden sie trotz Verständnisses in Unternehmen nicht umgesetzt. In 80% der Großunternehmen wird Diversity als geschäftsrelevant angesehen, jedoch arbeiten systematisch weniger als 20% an Diversity Programmen in Deutschland. Laut aktueller Studien ließen sich überflüssige Personalkosten für die deutsche Wirtschaft in Milliardenhöhe einsparen. Um Diversity erfolgreich im Unternehmen etablieren zu können, sind ein Diversity Audit, Wissen, Kompetenz, Einfallsreichtum und Mobilität gefragt. Cross Cultural Coaching vermittelt hierfür das nötige Handwerkszeug.

Den Entdeckergeist entzünden, Wege finden, einen ganzheitlichen Einstellungs- und Kulturwandel zu erreichen, um mit gemischten Führungsteams die Zukunft zu sichern – das will auch die Live Cross Cultural Coaching Veranstaltung mit der ICF (International Coaching Federation) am 16. Oktober 2013 in Düsseldorf.


Live Cross Cultural Coaching Veranstaltung
mit der ICF (International Coaching Federation)
am 16.10.2013
, ab 19:00 Uhr
im Wirtschaftsclub Düsseldorf
Königsallee 60c, 40212 Düsseldorf


Unter folgenden Link finden Sie unsere Einladung, ein Antwort-Formular mit der E-Mail-Adresse. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Thomessen Communications und ein Unternehmensvertreter eines globalen Konzerns (British Telecom) präsentieren aktuelle Herausforderungen von Unternehmen in Marketing, Vertrieb, Führung gemischter und multinationaler Teams, Personalmanagement, Bewältigung von Sprachbarrieren sowie Integration von vielfältigen Ideen und Kommunikation über kulturelle Grenzen hinweg.

Autor: Astrid F. Thomessen
astrid@thomessen-communications.com
Mobil (0163) 478 4309